Wanderreise Ahrsteig - einer der schönsten Wanderwege Deutschlands

Der Ahrsteig wurde 2019 als schönster Wanderweg Deutschlands gekürt. Er verzaubert seine Besucher dabei durch seine natürliche Vielfalt sowie den Reichtum an Kulturschätzen und Naturdenkmälern entlang des Weges.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Wanderung Kreuzberg - Walporzheim

Ihre erste Wanderung führt durch einen der schönsten Teile des mittleren Ahrtals und bietet Ihnen dabei immer wieder spektakuläre Ausblicke bis weit über die Ahrhöhen hinaus. Dabei wandern Sie überwiegend über naturbelassene Pfade. Teilweise hat der Weg Steigcharakter, weshalb Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich sind. Höhepunkte des heutigen Tages sind z.B. der Blick auf die Burg Kreuzberg sowie die atemberaubende Felslandschaft rund um das Teufelsloch bei Altenahr. Zwischen Reben und Wald führt Sie der Wanderweg schließlich vorbei an der Saffenburg Ruine nach Rech. Entlang der Ahr geht es steil bergauf über einen Hohlweg und später felsigen Steig zum Krausberg. Vom Krausbergturm können Sie sich mit einem herrlichen Rundblick für die Strapazen des Aufstiegs belohnen. Über einen Serpentinenpfad gelangen Sie zum Etappenziel Walporzheim.

Dauer: ca. 7 Std., ca. 17,2 km, Höhenmeter bergauf: ca. 576 m, Höhenmeter bergab: ca. 671 m, Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

3.Tag: Wanderung Walporzheim - Bad Neuenahr

Durch schattige Auenwälder und über kleine Holzbrücken wandern Sie heute am Kloster Calvarienberg vorbei durch beschauliche Weinberge zur Lourdeskapelle. Über den Aussichtspunkt Karlsberg geht es weiter durch den Neuenahrer Wald bergab nach Bad Neuenahr. Am Nachmittag steht für Sie ein Besuche eines ortsansässigen Weinguts auf dem Programm. Eine Verkostung darf dabei natürlich auch nicht fehlen!

Dauer: ca. 3,5 Std., ca. 12,2 km, Höhenmeter bergauf: ca. 366 m, Höhenmeter bergab: ca. 391 m, Schwierigkeitsgrad: mittel

4.Tag: Wanderung Bad Neuenahr - Sinzig

Die Wanderung beginnt mit einem Anstieg zum Neuenahrer Berg, von dem aus Sie die Aussicht auf das Ahrtal und die Landskrone bewundern können. Über gut zu laufende Waldwege gelangen Sie in das beschauliche Idienbachtal und schließlich nach Heimersheim sowie durch die Weinberge hinauf zur Ehlinger Ley. Über den Höhenzug des Mühlenberges erreichen Sie den Fehlenturm, von wo aus bergab geht zum Etappenziel Schloss Sinzig und der Ahrmündung.

Dauer: ca. 5 Std., ca. 17,6 km, Höhenmeter bergauf: ca. 562 m, Höhenmeter bergab: ca. 585 m, Schwierigkeitsgrad: mittel

5.Tag: Heimreise

Alternativ sind natürlich auch andere Touren auf dem Ahrsteig möglich. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.-

Das alpetour-Vetragshotel befindet sich nahe der Innenstadt, der Spielbank und der Therme. Es liegt in der Kurstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler im malerischen Ahrtal, direkt am Flussufer zwischen dem Dahliengarten und dem Kurpark. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Snackbar, Lift, Konferenzsaal, Innenpool, Sauna, Terrasse, Garten und WLAN. Die 238 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Heizung und WLAN ausgestattet. Kostenpflichtiger Busparkplatz am Hotel vorhanden.

1.Tag: Anreise

2.Tag: Wanderung Kreuzberg - Walporzheim

Ihre erste Wanderung führt durch einen der schönsten Teile des mittleren Ahrtals und bietet Ihnen dabei immer wieder spektakuläre Ausblicke bis weit über die Ahrhöhen hinaus. Dabei wandern Sie überwiegend über naturbelassene Pfade. Teilweise hat der Weg Steigcharakter, weshalb Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich sind. Höhepunkte des heutigen Tages sind z.B. der Blick auf die Burg Kreuzberg sowie die atemberaubende Felslandschaft rund um das Teufelsloch bei Altenahr. Zwischen Reben und Wald führt Sie der Wanderweg schließlich vorbei an der Saffenburg Ruine nach Rech. Entlang der Ahr geht es steil bergauf über einen Hohlweg und später felsigen Steig zum Krausberg. Vom Krausbergturm können Sie sich mit einem herrlichen Rundblick für die Strapazen des Aufstiegs belohnen. Über einen Serpentinenpfad gelangen Sie zum Etappenziel Walporzheim.

Dauer: ca. 7 Std., ca. 17,2 km, Höhenmeter bergauf: ca. 576 m, Höhenmeter bergab: ca. 671 m, Schwierigkeitsgrad: mittel/schwer

3.Tag: Wanderung Walporzheim - Bad Neuenahr

Durch schattige Auenwälder und über kleine Holzbrücken wandern Sie heute am Kloster Calvarienberg vorbei durch beschauliche Weinberge zur Lourdeskapelle. Über den Aussichtspunkt Karlsberg geht es weiter durch den Neuenahrer Wald bergab nach Bad Neuenahr. Am Nachmittag steht für Sie ein Besuche eines ortsansässigen Weinguts auf dem Programm. Eine Verkostung darf dabei natürlich auch nicht fehlen!

Dauer: ca. 3,5 Std., ca. 12,2 km, Höhenmeter bergauf: ca. 366 m, Höhenmeter bergab: ca. 391 m, Schwierigkeitsgrad: mittel

4.Tag: Wanderung Bad Neuenahr - Sinzig

Die Wanderung beginnt mit einem Anstieg zum Neuenahrer Berg, von dem aus Sie die Aussicht auf das Ahrtal und die Landskrone bewundern können. Über gut zu laufende Waldwege gelangen Sie in das beschauliche Idienbachtal und schließlich nach Heimersheim sowie durch die Weinberge hinauf zur Ehlinger Ley. Über den Höhenzug des Mühlenberges erreichen Sie den Fehlenturm, von wo aus bergab geht zum Etappenziel Schloss Sinzig und der Ahrmündung.

Dauer: ca. 5 Std., ca. 17,6 km, Höhenmeter bergauf: ca. 562 m, Höhenmeter bergab: ca. 585 m, Schwierigkeitsgrad: mittel

5.Tag: Heimreise

Alternativ sind natürlich auch andere Touren auf dem Ahrsteig möglich. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne.-

Jetzt anfragen
  • 5 Tage
ab379,-

Leistungen

  • 4 x Halbpension im Dorint Parkhotel in Bad Neuenahr
  • Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menu/Buffet
  • Kurtaxe
  • Geführte Wanderungen lt. Programm
  • Weinprobe in einem Weingut

01.04.-31.10.21
Dorint Parkhotel**** ab € 379,-
EZ-Zuschlag ab € 84,-

ID: 21EPDE231
Ich berate Sie gerne Tatjana Wodarz Länderspezialistin Deutschland Tel +49 (0) 8151/775-218 E-Mail t.wodarz@alpetour.de

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 (0) 8151 775-200

Unsere Empfehlungen